admin

Umzugstipps und das passende Umzugsunternehmen

Es ist soweit: Das neue Haus - endlich mit Garten! - wurde nach langer Suche gefunden. Jetzt geht es ans Übersiedeln! Das Wichtigste ist die gute Planung des Umzugs.

Was muss alles mit? Will man die Möbel mitnehmen, vielleicht sogar die Küche? Oder sind es nur ein paar Kartons mit Kleidung und persönlichen Gegenständen, die man übersiedeln muss? Auf jeden Fall ist ein Umzug eine gute Gelegenheit, sich von Dingen zu trennen. Als Faustregel kann man hier sagen, dass Sachen, die man die letzten zwei Jahre nicht benötigt hat, nicht mitgenommen werden müssen. Abgesehen mal vom Ehering und Ähnlichem.

Der Umzug selbst ist zwar anstrengend, aber bei guter Planung durchaus ohne Nervenverluste durchführbar. Am Besten ist es, verschiedene Angebote einzuholen, zu vergleichen und dann die Entscheidung zu treffen. Vielleicht haben ja auch Freunde und Bekannte Umzugstipps und das passende Umzugsunternehmen schon benötigt und können weiterhelfen?

Wenn das nicht hilft, kann man im Internet bei Umzugsportalen sehr komfortabel Umzugsfirmen finden, die kompetent und seriös den Umzug erledigen. Man kann zum Beispiel die wichtigsten Daten eingeben (Adresse, Anzahl der Zimmer, soll auch eingepackt bzw. abgebaut werden, Parksituation usw.) und erhält dann automatisch Angebote verschiedener Umzugsunternehmen.

Trackback URI

Einen Kommentar schreiben